Der 8. März – Kampftag der Frauen auf der ganzen Welt gegen Ausbeutung, Diskriminierung und Unterdrückung!

Seit über 100 Jahren setzen sich vor allem die Frauen der sozialistischen und kommunistischen, der demokratisch-revolutionären Bewegung auf der ganzen Welt dafür ein, in allen Ländern der Welt an einem gesonderten Tag ein Kampftag zu initiieren und durchzuführen. Das Auf und Ab der Geschichte dieses Tages ist verbunden mit den großen Veränderungen und auch den unterschiedlichen Situationen in den einzelnen Ländern. Worum geht es dabei?

Flugblatt 3 /2019.  Zum download als PDF